Duits

Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Zum Autor

David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren
der letzten Jahre. Nach seiner Journalistenausbildung hat er zuerst redaktionelle Erfahrungen bei Radio und Fernsehen gesammelt, danach hat er angefangen Drehbücher zu schreiben. Sein größter Erfolg war die populäre Sitcom "Berlin Berlin", die 2003 mit dem Adolf-Grimme-Preis und 2004 mit einem Emmy-Award ausgezeichnet wurde. Seine Romane erreichten Millionenauflagen und auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller.
Sein Roman Mieses Karma (2007) wurde in 12 Sprachen übersetzt und wurde ein großer Erfolg. Der 2008 erschienene Roman Jesus liebt mich wurde 2012 verfilmt. Weitere Bücher des Autors sind: Plötzlich Shakespeare (2010), Happy Family (2011), Muh! (2012), 28 Tage lang (2014). (Quelle: davidsafier.de)

Zum Inhalt

Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Kim Lange hat alles, was sie sich je gewünscht hat. Sie hat ihre große Liebe Alex geheiratet, mit ihm eine Tochter, Lilly, bekommen; ihre Karriere ist ihr aber viel wichtiger als ihre Familie.
Dann stirbt sie, reinkarniert aber. Weil sie so schlecht zu ihrer Familie und ihren Angestellten war, nur an sich selbst gedacht hat, hat sie ganz viel schlechtes Karma gesammelt. Jetzt muss sie alles tun, um gutes Karma zu sammeln, damit sie bei der nächsten Wiedergeburt nicht wieder als Ameise auf die Welt kommt...

Lesehinweise

Das Buch scheint umfangreich, ist aber sehr unterhaltsam, weil Kim viele spannende Abenteuer erlebt und vielen bekannten Figuren aus der Geschichte begegnet.
Das Buch ist chronologisch aufgebaut, es gibt kaum Zeitsprünge, aber man wird vielleicht von Casanovas Kommentaren, in Fußnoten, abgelenkt. Man könnte hier zuerst das Kapitel zu Ende lesen und sich erst nachher Casanovas Kommentar dazu  anschauen.

Zum Nachdenken

Lies dir die Stelle, in der Kim als Tier (Hund) stirbt, genau durch. Hat sie hier  wirklich gutes Karma gesammelt?
Wie würdest du gutes Karma sammeln? Würdest du das schon als Mensch machen oder
erst als Tier?
Hat diese Geschichte deine Verhaltensweise gegenüber Anderen geändert?

Wertung

"Der Roman ist flüssig und locker geschrieben und superwitzig zu lesen. Die Idee der
Wiedergeburt ist ungewöhnlich und die Beschreibung aus der Perspektive der
Tiere ist anschaulich beschrieben. Es gibt viele kuriose und schräge Einfälle.
Insgesamt finde ich das Buch einfach toll und konnte es gar nicht aus der Hand
legen." (leseforum.bayern.de)

"Ich würde das Buch sofort weiterempfehlen, denn, trotz skurriler Handlung,
bleibt es immer verständlich. Man wird auf eine witzige und lockere Art darauf
hingewiesen, über eigene Fehler und egoistische Züge nachzudenken." (gymnasium-feuchtwangen.de)

erstellt von

Marlon den Breejen

Empfohlen


Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Aufgaben

BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN1/1
Niveau1
Studienlast1
Arbeitsformindividuell
FokusHandlung
Ziel

Reflektieren auf die Handlung

Aufgabe

1. Lies dir die Kapitel 7 und 9 durch und erkläre, wie Kim Lange reagiert hat,
a- als sie merkte, dass sie eine Ameise war
b- nachdem sie mit Buddha sprach

2. Wie würdest du in so einer Situation reagieren?
3. Schreib Kim einen kurzen Brief, in dem du ihr einen Tipp gibst wie sie sich das nächste Mal verhalten soll, wenn sie in einem anderen Körper steckt. (ca. 50 Wörter).

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN1/2
Niveau1
Studienlast2
Arbeitsformindividuell/Zweiergruppen/im Plenum
FokusKreative Verarbeitung
Ziel

Das wichtigste Thema hervorheben und kreativ verarbeiten

Aufgabe

Individuell:
Hierunter siehst du die zwei Umschläge, die es zu dem Buch gibt. Auf beiden Umschlägen ist eine Zeichnung einer Ameise abgebildet.

Mieses Karma Abbildung

Mache dir Gedanken über:
1. Warum wurde deiner Meinung nach in beiden Fällen die Abbildung einer Ameise verwendet?
2. Findest du die Ameise am Bedeutendsten in der Geschichte?
a- Wenn JA, welche der anderen Tiere oder anderen Figuren würde deine zweite Wahl als Umschlagsbild sein, oder müsste dabei sein?
b- Wenn NEIN, welches andere Tier oder welche andere Figur(en) würdest du auf dem Umschlagsbild verwenden?

In Zweiergruppen:
3. Besprecht zu zweit, wie ihr darüber denkt. Versucht euch gegenseitig davon zu überzeugen, warum diese Figur / dieses Tier auf den Umschlag müsste. Oder könnten beide Figuren auf den Umschlag?
4. Stellt euch vor, dass das Buch verfilmt wird, und dass ihr für die Schulaufführung ein Filmposter erstellen müsst. Erstellt gemeinsam ein Filmposter für dieses Buch. Ihr könnt das Poster sowohl basteln als auch über eine Software gestalten und drucken.

Im Plenum:
5. Präsentiert euren Entwurf euren Mitschülern und erwähnt kurz, weshalb ihr euch für diesen Entwurf entschieden habt.
6. Wir erstellen im Plenum eine Top-3 an Filmposter, und hängen sie an unser Literatur-Board.

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN1/3
Niveau1
Studienlast1
Arbeitsformindividuell
FokusHandlungsverlauf
Ziel

Details der Handlung rekonstruieren und darauf reflektieren

Aufgabe

1. In diesem Buch erlebt Kim mehrere Abenteuer in der Gestalt von mehreren Tieren. Welche Tiere waren das genau? Fertige der Reihe nach eine kurze Liste an.

1. Mensch
2. _______________
3. _______________
4. _______________
5. _______________
6. _______________
7. _______________
8. _______________
9. Mensch

2. Als welches Tier (oder Person) fandest du die Geschichte am spannendsten? Wieso?

3. Wenn du als Tier wiedergeboren werden müsstest;
a- welches Tier wärst du denn gerne? Wieso?
b- wie würdest du gutes Karma sammeln?

(Literarische) Theorie

Zur Reinkarnation gehört die Lehre vom Karma: Jeder Mensch müsse seine Schuld aus früheren Leben durch Leiden abtragen, selbst abbüßen, aus eigener Kraft. Das läuft auf Selbsterlösung hin, oder auf Erlösung bewirkt durch Einsicht und Wissen.

"
Nach Buddhas Aussage sind weder ein Schöpfergott noch eine äußere Ursache für unsere Erlebnisse verantwortlich. Im Gegensatz zum Hindu, der sich seinem Karma ausgeliefert fühlt, sieht der Buddhist in den Erklärungen über Ursache und Wirkung die Grundlage zu persönlicher Freiheit und universeller Verantwortung gegenüber allen Lebewesen."

(Quelle: http://www.buddhismus-schule.de/inhalte/karma.html)

Geschrieben vonMarlon den Breejen




Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Aufgaben

BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN2/1
Niveau2
Studienlast1
Arbeitsformindividuell
FokusCharaktere
Ziel

Hineinversetzen in eine der Nebenfiguren

Aufgabe

Das Buch ist aus der Sicht von Kim geschrieben worden. Man bekommt also eine genaue Darstellung davon, was sie denkt, was sie fühlt und was sie erlebt. Manchmal werden in den Fußnoten auch Teile aus Casanovas Erinnerungen erwähnt, und man sieht wie er alles erlebt hat. Aber wie haben Alex, Lilly, Nina und andere Freunde und Verwandte die Geschichte erlebt?

Wähle eine beliebige Passage aus dem Buch und eine der Nebenfiguren (Alex, Lilly, Nina, Martha, Daniel, Krrtx…) die in dem Moment auch dabei war, und schreibe einen Eintrag in sein/ihr Tagebuch, als ob du er/sie wärst. (ca. 100 Wörter)

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN2/2
Niveau2
Studienlast1
Arbeitsformindividuell & Zweiergruppen
FokusFiguren
Ziel

Charakterisierung und Urteil der Figuren

Aufgabe

Individuell:

1. Die Figuren in Mieses Karma sind sehr unterschiedlich.
Hier unten stehen die Namen der Charaktere, und eine Tabelle mit Eigenschaften. Verbinde ungefähr 3 Eigenschaften mit einer Person. Du kannst die Eigenschaften mehrere Male verwenden.

Kim (am Anfang der Geschichte)
Casanova
Alex
Lilly
Nina
Daniel
Martha (Kim's Mutter)
Kim (am Ende der Geschichte)

nett

gemein

schlecht gelaunt

jung

verantwortungslos

egoistisch

dumm

sorgsam

arrogant

schüchtern

klug

gut gelaunt

alt

stolz

hilfsbereit

In Zweiergruppen:
2. Vergleiche deine Tabelle mit der Tabelle von deinem Nachbarn/deiner Nachbarin. Besprecht eure Gründe, falls es Unterschiede gibt.

3. Fertigt gemeinsam ein Top-8 an. Besprecht dabei eure Gründe, warum ihr diese Figur am sympathischsten/unsympathischsten findet.

Im Plenum:
4. Es werden die Stimmen für die Figuren gezählt, und eine Top-8-Liste der Klasse erstellt.

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN2/3
Niveau2
Studienlast1
Arbeitsformindividuell/Zweiergruppen/im Plenum
FokusHandlungsverlauf
Ziel

Handlung rekonstruieren

Aufgabe

Individuell:
1. Kim hat in mehreren Leben versucht, gutes Karma zu sammeln, um ins Nirvana zu kommen. In verschiedenen Phasen hat sie Verschiedenes gemacht. Verbinde die Ereignisse mit dem richtigen Tier.

1. Den Rest für ein Brandzeichen schützen

a. Eichhörnchen

2. Die Geschwister von Tierversuchen retten

b. Wieder Mensch

3. Einen sinnlosen Vernichtungskrieg gegen andere Arte verhindern

c. Regenwurm

4. Artgenossen vor dem winterlichen Hungertod retten

d. Hund

5. Die Kolonie von einer Überflutung retten

e. Meerschweinchen

6. Die Hochzeit verhindern

f. Kartoffelkäfer

7.Die anderen zeigen, wie man Rasenmäher aus dem Wege geht

g. Ameise

8. Nina von dem Tod retten

h. Kuh

1___  2 ___  3 ___  4 ___  5 ___  6 ___  7 ___  8 ___

2. Wann und als welches Tier/welche Figur hat sie, deiner Meinung nach, das meiste gute Karma gesammelt? Warum?

In Zweiergruppen:
3. Diskutiere mit deinem Nachbarn/deiner Nachbarin. Hat er/sie die gleiche Phase in Kim's Wiedergeburten gewählt? Hat das deine Meinung geändert?

Im Plenum:
4. Welche anderen Situationen gab es, in denen Kim Lange mehr gutes Karma hätte sammeln können als sie es hat gemacht?

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN2/4
Niveau2
Studienlast1
Arbeitsformindividuell/Zweiergruppen/im Plenum
FokusRealismuseffekte
Ziel

Urteil über das Buch bilden

Aufgabe

Individuell:
1. Die im Buch vorkommende Ereignisse sind zum Teil sehr absurd, zum Teil aber auch glaubwürdig. Erstelle eine Tabelle nach folgendem Muster, in welcher du fünf der dir glaubwürdig und unglaubwürdig vorkommende Ereignisse aufschreibst:

glaubwürdig

unglaubwürdig

 

 

 

 

 

 

In Zweiergruppen:
2. Vergleich deine Tabelle mit der Tabelle eines Mitschülers.
3. Begründet: Ist es eher ein glaubwürdiges oder eher ein unglaubwürdiges Buch?
4. Sucht euch das Ereignis aus, welches ihr am unglaubwürdigsten findet, und erfindet eine glaubwürdige Alternative.

Im Plenum:
5. Teilt euren Mitschülern mit, für welches Ereignis ihr eine Alternative ausgedacht habt, und was diese Alternative ist.

Geschrieben vonMarlon den Breejen




Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Aufgaben

BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN3/1
Niveau3
Studienlast1
Arbeitsformindividuell
FokusVerhältnisse
Ziel

Beschreibung der Figurenkonstellation

Aufgabe

Hier siehst du ein Beispiel eines Soziogramms:

Mieses Karma Abbildung 2

In einem Soziogramm werden die Beziehungen der Figuren dargestellt.

Fertige ein Soziogramm für Kim an. Beschreibe bei jedem Pfeil, was für eine Beziehung es ist (Freunde, Kollegen, Familie, usw.) und versuche zu zeigen (zum Beispiel mit Farben oder Muster), ob es eine positive/negative Beziehung ist oder was kennzeichnend für diese Beziehung ist.

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN3/2
Niveau3
Studienlast1
Arbeitsformindividuell & in Zweiergruppen
FokusAufbau
Ziel

Aufbau des Buches analysieren

Aufgabe

Lies die Theorie zur Handlung.

Theorie:
Eine Handlung in einem Buch umfasst 4 Phasen:

a. Exposition: Hier fängt die Geschichte an und bekommt man einen Eindruck davon, wie die Situation aussieht und wer eine Rolle spielt.
b. Komplikation: die Situation ändert sich (zum Schlechteren hin); oft gibt es ein Problem, das gelöst werden soll.
c. Höhepunkt (oder Wendepunkt): hier ist die Spannung am größten. Hier steht das Problem kurz vor der Lösung oder gibt es noch eine letzte Gefahr.
d. Auflösung: hier endet die Geschichte, im Extremfall gibt es ein Happy End oder eine Katastrophe.

Individuell:
1. Ordne den 4 Begriffen jeweils ein Kapitel zu, und nenne kurz den Inhalt des Kapitels:

Exposition

Komplikation

Höhepunkt

Auslösung

 

 

 

 

In Zweiergruppen:
2. Schreibt gemeinsam auf, welche Kapitel unter welche Kategorie gehören.
3. Erstellt mit Hilfe des Computers einen Kreisdiagram nach folgendem Muster, in dem ihr angebt, wieviele Kapitel unter welche Kategorie gehören.

Mieses Karma Abbildung 3

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN3/3
Niveau3
Studienlast1
Arbeitsformindividuell/Vierergruppen/im Plenum
FokusEntwicklung der Hauptfigur
Ziel

Entwicklung erkennen und mit anderen Werken vergleichen

Aufgabe

Individuell:

Der Entwicklungsroman ist ein Romantypus, in dem die geistige und seelische Entwicklung eines (jungen) Menschen dargestellt wird.

1. Kim Lange hat während der Geschichte eine Entwicklung durchgemacht. Erstelle eine Tabelle, in der du die Entwicklung Kim Langes mit den dazu gehörenden Ereignissen auflistest.   

Entwicklung

Ereignis

 

 

 

 

 

 

2. Was war deiner Meinung nach der Höhepunkt in ihre Entwicklung? Wieso? 
3.  Findest du, dass Mieses Karma ein Entwicklungsroman ist? Wieso?
4.  Welche anderen Bücher kennst du, in denen die Hauptfigur eine Entwicklung durchmacht? Ist die Entwicklung ähnlich?

In Vierergruppen:
5. Besprecht eure Antworten zu den Fragen 2, 3 und 4.
6. Nennt mindestens 2 Bücher, oder 1 Buch und 1 Film, in denen es sich auch um die Entwicklung der Hauptfigur handelt und begründet aus welchen Gemeinsamkeiten/Unterschiede die Entwicklung in diesen Büchern besteht.

Im Plenum:
7. Stellt per Gruppe vor, welche Werke ihr ausgewählt habt, von denen ihr denkt, dass darin eine ähnliche Entwicklung durchgemacht wird und erläutert kurz die durchgemachte Entwicklung.

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerN3/4
Niveau3
Studienlast1
Arbeitsformindividuell/Fünfergruppen/im Plenum
FokusDebattieren
Ziel

Debattieren anhand einiger Textstellen

Aufgabe

Individuell:

1. Lies dir unter Theorie die Regeln fürs Debattieren durch.
2. Mache dir Gedanken über die folgenden Aussagen und schreib deine Argumente dafür und/oder dagegen anhand des Buches in Stichwörtern auf:

- Um eine erfolgreiche Person zu werden, muss man automatisch gierig, arrogant und egoistisch sein.

- Wenn man auch nach dem Leben noch gutes Karma sammeln kann, braucht man das jetzt eigentlich nicht zu tun.

- Reinkarnation ist viel logischer als der Himmel; wenn man nicht gut genug war um direkt ins Nirvana zu gehen, reinkarniert man als das, was man verdient hat, und erst wenn man sich gut verhalten hat, geht man ins Nirvana.

- Eine Beziehung zerstören, weil man selbst mit einer der Personen in einer Beziehung sein will, ist kein guter Weg um gutes Karma sammeln.

In Fünfergruppen:
3. Wählt gemeinsam eine der obigen Aussagen und formt zwei Gruppen. Einer von euch ist Gruppenleiter und leitet die Diskussion. Die eine Gruppe wird für die These sein, die andere Gruppe gegen die These.

Der Gruppenleiter sorgt dafür, dass die Diskussion 25 Minuten dauert (siehe Einteilung unter Theorie) und dass es am Ende eine Schlussfolgerung gibt.

Im Plenum:
4. Lest euer Thema und eure Schlussfolgerung vor.

(Literarische) Theorie

http://www.jugend-debattiert.de/schueler/gute-debatten.html

Geschrieben vonMarlon den Breejen



BuchDavid Safier, Mieses Karma*
NummerAufgabe N3/5
Niveau3
Studienlast1
Arbeitsformindividuell
FokusBedeutung von Casanova
Ziel

Die Einflüsse von Casanova auf den Text erkennen und beschreiben können.

Aufgabe

1a Lies zuerst die Angaben über die historische Figur Casanova.

1b Verhält der Casanova in Mieses Karma sich genauso wie er beschrieben wird? Begründe deine Antwort mit Textbeispielen.

 

2a Beschreibe die Verhältnisse zwischen Casanova und den anderen Protagonisten im Roman. Achte dabei gut auf die Charaktereigenschaften der Protagonisten. Benutze Seitenangaben.

Kim

 

 

Alex

 

 

Lilly

 

 

Nina

 

 

Daniel

 

 

 2b Zeigt Casanova Gemeinsamkeiten mit einem oder mehreren anderen Protagonisten auf? Begründe deine Antwort an Hand von Textbeispielen.

(Literarische) Theorie

Casanova ist heutzutage ein Synonym für "Verführer" und gewissermaßen der Inbegriff des schlitzohrigen Macho-Italieners. Dass Casanova auch Schriftsteller, Musiker, Gefängnisausbrecher, Spion und Priesteranwärter war und zudem Kontakte zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des 18. Jahrhunderts pflegte, ist meist nicht Teil des Casanova-Klischees. (Max Fleschhut: Mehr als ein Verführer - das Leben Casanovas. URL: http://www.tiamoitalia.de/italien-nachrichten/mehr-als-ein-verfuhrer-das-leben-casanovas/, zuletzt eingesehen am 02.03.2015). Siehe auch http://gutenberg.spiegel.de/autor/giacomo-casanova-93

Geschrieben vonB.K. van Dée




Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Aufgaben

[Er zijn geen opdrachten gevonden voor dit niveau.]
Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Aufgaben

[Er zijn geen opdrachten gevonden voor dit niveau.]
Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

Aufgaben

[Er zijn geen opdrachten gevonden voor dit niveau.]
Mieses Karma* - David SafierNiveau 2

Mieses Karma*

Autor:David Safier
Erscheinungsjahr:2007
Verlag:Kindler Verlag
Verlagsort:München
Seitenzahl:282
Gattung:Unterhaltungsliteratur
Thema:Familie (2), Humor (1), Liebe, Mediengesellschaft
Sprachniveau: B2
 
Leser
Lehrer
  ins Bücherregal stellen

goethe

 

David Safier wurde 1966 in Bremen geboren. Nach seiner Journalistik-Ausbildung sammelte er zuerst redaktionelle Erfahrung in Hörfunk und Fernsehen, bevor er als Autor tätig wurde. 1996 fing er an, überwiegend Drehbücher zu verfassen. Er schrieb die Dialoge für unter anderem die Serien "Nikola" (1997-1999), "Himmel und Erde" (1998) und ,,Mein Leben & Ich" (2000/2001), wofür er 2003 den MDR-Kinder-Film- und Fernsehpreis "Goldener Spatz" bekam. Sein größter Erfolg war die Sitcom "Berlin Berlin", wofür er mit dem Deutschen Fernsehpreis (2002), Adolf-Grimme-Preis (2003) und einem Emmy-Award (2004) ausgezeichnet wurde.
Der Erfolg als Autor von unterhaltsamen Romanen setzte 2007 ein, als Mieses Karma erschien und in 12 Sprachen übersetzt wurde. Der 2008 erschienene Roman Jesus liebt mich wurde 2012 verfilmt. Weitere Bücher des Autors sind: Plötzlich Shakespeare (2010), Happy Family (2011), Muh! (2012), 28 Tage lang (2014).

Inhalt

Nachdem die erfolgreiche Moderatorin Kim Lange von einem Spülbecken einer russischen Raumstation getroffen wird und stirbt, wird sie als Ameise wiedergeboren und wird von Buddha aufgeklärt, dass sie in ihrem Leben zu viel schlechtes Karma gesammelt hat, indem sie an niemand anderen als sich selbst gedacht hat, nicht einmal an ihren Mann und ihre Tochter. Sie könne nur ins Nirvana, wenn sie genug gutes Karma gesammelt habe. Nachdem sie auch noch zusehen muss, wie ihr Mann nach ihrem Tod von ihrer besten Freundin getröstet wird, und sie sich auch an ihre Tochter ranmacht, setzt sie sich ihr Ziel, und ihr italienischer Freund Casanova, der seit Jahrhunderten als Ameise wiedergeboren wird, soll ihr dabei helfen: Gutes Karma sammeln, um als ein größeres Tier aufzuerstehen, und diese neue Beziehung kaputt zu machen. Doch beides ist einfacher gesagt als getan.

Schwierigkeitsgrad

Literarisches Niveau: Obwohl das Buch umfangreich ist, ist es durch die Handlung und die Struktur sehr geeignet für SchülerInnen auf Niveau 2. Die kurzen Kapitel und die Spannung erleichtern die Lektüre. Nach dem Lesen können LeserInnen sich mit der Frage des eigenen guten/schlechten Karmas und dem Wirklichkeitsbezug auseinandersetzen. SchülerInnen auf Niveau 1 wird das Buch wahrscheinlich zu umfangreich vorkommen; außerdem passt es wenig zu ihrer Erlebniswelt. Durch den weiblichen Blick der Protagonistin könnten besonders im Schüleralter Mädchen diese Geschichte eher schätzen als die Jungen.

Sprachliches Niveau
: Die Sprache des Romans ist sehr flüssig und modern. Die Sätze sind im allgemeinen kurz und haben eine einfache Struktur. Es gibt viele Wiederholungen und selten den Konjunktiv II. Hauptsächlich wird im Präteritum berichtet. Es wird ausschließlich Alltags- und Umgangssprache verwendet; in den Kommentaren von Casanova kommen ab und zu einige veraltete Wörter vor, dieses sollte jedoch keine großen Schwierigkeiten verursachen.
Das Buch wäre ab einem GeR-Niveau B1 zu lesen. Das ideale GeR-Niveau wäre jedoch B2.

Didaktische und philologische Analyse

Dimensionen

Indikatoren

Hinweise auf komplizierende Faktoren

Allgemeine Voraussetzungen (um den Text verstehen zu können)

Bereitschaft

Für SchülerInnen auf Niveau 1 würde das Buch trotz des unterhaltsamen Charakters wegen des Umfangs eine große Herausforderung sein. Nicht auszuschließen ist, dass SchülerInnen, besonders Jungen, auf Niveau 3 das Buch ziemlich einfach finden und literarischen und psychologischen Tiefgang vermissen. Bei den Mädchen wäre das eher weniger der Fall, da es sich u.a. auch um weibliche Vergleiche und Eifersüchte handelt.

Interessen

Liebe, Familie und Eltern, die arbeiten sind zugängliche Themen für Jugendliche. Weitere Themen sind Reinkarnation und Karma. SchülerInnen, die sich dafür interessieren, würden dieses Buch als einen sehr zugänglichen, nicht zu seriösen ersten Schritt verstehen.

Allgemein-kenntnisse

Um besser fokussieren zu können, sind allgemeine Vorkenntnisse zu den Themen Reinkarnation und Karma wünschenswert, obschon im Laufe der Geschichte einiges erklärt wird. Weitere Allgemeinkenntnisse sind nicht vorausgesetzt.

Spezifische kulturelle und literarische Kenntnisse

Es sind keine großen kulturellen oder literarischen Kenntnisse notwendig. Allerdings wäre es gut zu wissen, wer Casanova war, und was für einen Ruf er hatte. Es werden auch an zwei Stellen bekannte historische Figuren genannt: Napoleon, Hitler und Stalin. Um den Humor verstehen zu können, sollten die Schüler schon wissen, wer diese Figuren sind.

Fertigkeit bezüglich des Sprachgebrauchs und des literarischen Stils

Vokabular

Das Vokabular beschränkt sich auf das alltägliche Basisvokabular, und wäre für SchülerInnen auf B1-Niveau schon verständlich. Da es einige Redewendungen gibt und manchmal Umgangssprache benutzt wird, wird doch eher Niveau-B2 empfohlen. Auch der Humor könnte erst ab B2-Niveau verstanden werden.

Satzkonstruktion

Die Sätze sind im Allgemeinen parataktisch, oder bestehen aus einem Hauptsatz und einem Nebensatz. Haupt- und Nebensätze sind deutlich verknüpft und der Zusammenhang ist deutlich. Es gibt keine langen Dialoge und es wird hauptsächlich das Präteritum benutzt. Die Dialoge sind in direkter Rede geschrieben, und da wird nur Präsens verwendet.

Stil

Es wird häufig Sarkasmus und Ironie verwendet. N1- und N2-SchülerInnen würden zwar den Unterschied noch nicht genau machen können, jedoch würden sie diese Stilmittel vor allem als sehr lustig empfinden. Ab Niveau-3 könnte man sich intensiver mit diesen Stilmitteln auseinandersetzen. Die Kommentare Casanovas wären für die N1- und N2-SchülerInnen wahrscheinlich etwas verwirrend, da sie die Handlung ergänzend unterbrechen. In diesem Fall könnten die SchülerInnen zu den Kommentaren zurückkommen, wenn sie das jeweilige Kapitel fertig gelesen haben.

Fertigkeit bezüglich der literarischen Verfahrensweise

Handlungsdichte

Die steigende Spannung, d.h. die aufeinanderfolgenden spannenden Ereignisse beziehen den Leser in die Handlung mit ein und verbildlichen das Geschehen. Das geschlossene Ende mit einem Happy-End würde besonders den SchülerInnen auf den Niveaus 1 und 2 gut gefallen.

Chronologie

Die Geschichte folgt einer linearen Chronologie. Die einzigen kleinen Rückblenden, die es gibt, sind die Erinnerungen der Protagonistin/Ich-Erzählerin, die aber sehr kurz sind und die Ereignisse erläutern.

Erzählstränge

In dem Text sind zwei Erzählstränge vorhanden. Der Haupterzählstrang ist der von der Protagonistin. Der zweite Erzählstrang gehört Casanova, ist in der Form von Fußnoten gestaltet, und ergänzt die Ereignisse aus seinem Blickwinkel. Durch diesen Aufbau sind die zwei Erzählstränge deutlich zu unterscheiden. Am Ende des 8. Kapitels, wo der Leser zum ersten mal mit Casanovas Erinnerungen konfrontiert wird, kann dieser unerwartete Auftritt SchülerInnen jedoch verwirren. Dieses löst sich nach einigen Kapiteln. Jedoch wäre es ratsam, besonders Niveau-1 und Niveau-2-SchülerInnen auf diese Erzählebene aufmerksam zu machen.

Perspektive(n)

Die Geschichte wird sowohl aus dem Blickwinkel der Protagonistin als auch Casanovas, in der Ich-Perspektive, erzählt. Für SchülerInnen ist diese Perspektive sehr geeignet, weil sie glauben, der Hauptfigur nahezustehen, und den Gefühlen und dem Humor folgen können, welches das Buch auch für die niedrigen Leseniveaus gut lesbar macht.

Bedeutung(sschichten)

Das Buch ist nicht kompliziert und mehrdeutig. Als tiefere Bedeutung könnte man die Moral der Geschichte sehen, dass man in seinem Leben gut zu Anderen sein soll. SchülerInnen ab Niveau 2 sollten keine Schwierigkeiten beim Entdecken der Bedeutungsschicht und der Moral haben.

Fertigkeit bezüglich der literarischen Figurengestaltung

Charaktere

Der Charakter der zwei Hauptfiguren und ihre Handlungsgründe werden deutlich dargestellt und sind auch für Leser mit einem niedrigen Niveau leicht verständlich. Die Entwicklung der Protagonistin hat einen logischen und vorhersehbaren Verlauf.
Die Nebenfiguren sind auch leicht zu durchschauen, da es sich um Figuren handelt, denen man auch im Alltag oder in z.B. Filmen begegnen könnte.

Zahl der Figuren

Die Figurenzahl in der Geschichte dürfte für Leser ab Niveau-2 nicht kompliziert sein. Neben der Protagonistin Kim Lange und ihrem Freund Casanova sind die wichtigsten Nebenfiguren Kim's Ehemann Alex, ihre Tochter Lilly, Alex' neue Freundin Nina, Kims Mutter Martha und der Moderator Daniel Kohn. Während ihrer Wiedergeburten tritt die Protagonistin im Körper verschiedener Tiere auf, und trifft dabei auf andere Tiere. In diesem Zusammenhang könnten Niveau-1-Leser Schwierigkeiten bekommen und könnten Begleitung nötig haben.

Verhältnisse

Die Verhältnisse zwischen den Figuren sind einfach zu deuten. Sowohl ihre Verhältnisse in der Vergangenheit, als auch die Verhältnisse in der Gegenwart werden durch die Protagonisten deutlich beschrieben.

benutzte Quellen

www.davidsafier.de
David Safier: Mieses Karma (2007)

relevante Quellen

http://www.kossis-welt.de/dirk/interviews/interview.php?id=8
http://www.literaturschock.de/component/content/article/11-literatur/belletristik/gegenwartsliteratur/7982-mieses-karma
http://www.kino.de/kinofilm/jesus-liebt-mich/130199

Verarbeitung und Vertiefung

Schüler auf Niveau-1 interessieren sich vor allem für Spannung und Emotionen. Bei der Erstellung der Aufgaben für Schüler auf diesem Niveau, soll man darauf achten, vor allem das Leseerlebnis in den Vordergrund zu ziehen und sie auf die Handlungen der Figuren, auf die Spannung und ihre eigenen Emotionen reagieren zu lassen. Reflektieren über das Umschlagsbild ist auch eine geeignete Aufgabe auf diesem Niveau. 

Schüler auf Niveau 2 können die Geschichte rekonstruieren, weil es mehrere Phasen im Leben der Hauptfigur gibt, und es manchmal schwierig ist, den Überblick zu behalten. Auch kann man sie die Perspektive einer der Figuren annehmen und ein Geschehen aus dem Blickwinkel dieser Figur kurz beschreiben lassen. Desweiteren können Aufgaben erstellt werden, in denen SchülerInnen die Figuren anhand literarischer Begriffe zu umschreiben versuchen, und sich mit der Frage, ob die Geschichte realistisch ist oder nicht, beschäftigen. Vor allem über die Entwicklung der Figuren bietet dieses Buch viele Möglichkeiten.

Schüler auf Niveau 3 könnten in diesem Buch die psychologische Ebene vermissen, sie können sich jedoch mit moralischen und religiösen Fragen auseinandersetzen, zum Beispiel was Karma für sie und die Gesellschaft bedeutet und ob sie an Wiedergeburt glauben. Außerdem können sie sich mit den kausalen Zusammenhängen der Geschichte, den Verhaltensweisen der Figuren und deren Entwicklung beschäftigen.

erstellt von

Marlon den Breejen