Lezen voor de Lijst

Duits

 | niveau 5 | Das Parfum

Das Parfum

Das Parfum

Süskind, Patrick
Niveau
Niveau 5
Jaar uitgave
1985
Uitgeverij
Diogenes
Plaats
Zürich
Aantal pagina's
320
Genre
Tags
Taalniveau
C1

Over de auteur

"Patrick Süskind, geboren am 26.3.1949 als Sohn eines Schriftstellers und Journalisten in Ambach am Starnberger See. Nach dem Abitur studierte er von 1968 bis 1974 Geschichte in München. Danach Gelegenheitsjobs und Beschäftigung "als Autor von kürzeren unveröffentlichten Prosastücken und längeren unverfilmten Drehbüchern" (Süskind); bekannt wurde er mit dem 1980 entstandenen Einakter "Der Kontrabaß" (uraufgeführt 1981); einen Welterfolg brachte sein Debütroman "Das Parfum" (1985), der mittlerweile in sehr vielen Übersetzungen vorliegt und [...] verfilmt wurde. Mitte der achtziger Jahre trat Süskind auch als Co-Autor zweier erfolgreicher TV-Serien und 1997 eines Kinofilms in Erscheinung sowie als Übersetzer von Sempés Alben und Bildergeschichten. - Biografisches ist über Patrick Süskind, der sich selbst(-ironisch) als einen von den Zeitläuften überrumpelten Altachtundsechziger porträtierte, nur spärlich zu erfahren; wie kaum ein anderer verweigert er sich den Erwartungen des Literaturbetriebs, verweigert Interviews und Fototermine, alle Arten öffentlicher Auftritte (auch Preisverleihungen: abgelehnt hat er die Annahme des Gutenberg-, Tukan- und FAZ-Literaturpreises).
Patrick Süskind ist Mitglied im PEN-Zentrum der Bundesrepublik Deutschland und lebt als freier Schriftsteller in München und in Südfrankreich." (Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur)

Inhoud

Süskinds Debütroman Das Parfum (1985) ist ein Welterfolg, "von der Crème der Literaturkritik in aufwendigen Rezensionen gefeiert, binnen Jahresfrist in über 400000 Exemplaren verkauft und in zwölf Sprachen übersetzt, stand auch nach einem halben Jahrzehnt noch auf dem immerhin vierten Platz der Jahresbestsellerliste des Spiegel" (Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur)
Die Geschichte spielt in Frankreich im 18. Jahrhundert und handelt von Jean-Baptiste Grenouille, der keinen eigenen Körpergeruch hat, jedoch mit einem ausgeprägtem Geruchssinn auf die Welt kommt und für die Herstellung eines außergewöhnlichen Duftes zum Mörder wird. Ein verführerischer und unterhalsamer Roman...

Om over na te denken

Entdecke die Bedeutungsschichten: "Hinter dem bunt auskostümierten historischen Roman und hinter der ausgeklügelten Erzählung vom Underdog, der sich Anerkennung und Liebe erzwingen will, zielt Süskinds Roman auch auf die Parabel von Machtstreben, Totalitarismus und Massenwahn." (Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur)

Opmerkingen

Verfilmung: The Perfume. The Story of a Murderer (2006, Regie: Tom Tywker)

Opdrachten


Docenteninformatie